Veranstaltungszentrum Z2000

Die Stadtgemeinde Stockerau eröffnete am 26. Oktober 1999 im Stadtzentrum ein eindruckvolles, barrierefreies Veranstaltungszentrum, das "Z2000". Neben dem Neubau, der einen großzügig ausgestatteten Stadtsaal beinhaltet, wurde gleichzeitig das daneben liegende, aus dem 18. Jahrhundert stammende Barockhaus, "Bräuhaus" renoviert.

Planung und Ausführung wurden so konzipiert, dass ein reichhaltiges Programm von kulturellen und wirtschaftlichen Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen durchgeführt werden kann.

TitelOrtDatumPreis